BESUCHSZEIT

von Felix Mitterer

Felix Mitterer zeigt vier Besuche in vier Anstalten, vier Begegnungen zwischen zwei Menschen. Im Pflegeheim, im Gefängnis, in der Irrenanstalt und im Krankenhaus. Drinnen sind die, die draußen keinen Platz mehr haben. Für die, die draussen sind, geht das Leben weiter. Die Verletzungen sind groß, wie soll man in der kurzen Besuchszeit wieder zueinander finden?

Regie: Danielle Fend-Strahm
Musik: Florian Wagner
Ausstattung: Matthias Strahm
mit: Kristine Walther und Tobias Fend
In Zusammenarbeit mit Frauenmuseum Hittisau und Palais Bleu Trogen

Stationstheater im Palais Bleu in Trogen (AR):
13. September 19.00 Uhr PREMIERE 
15. September 19.00 Uhr
16. September 17.00 Uhr
30 CHF/20 CHF ermäßigt

Die Bar ist jeweils vor und nach der Vorstellung geöffnet. Im Anschluss an die Vorstellung gibt es etwas zu essen.
Dorothee Bachmann macht für uns eine frische Maissuppe (8 CHF) und knusprige  Maluns mit frischem Apfelmus und Salat (12 CHF).
Karten unter: info@cafefuerte.ch oder 0043/ (0)681 2084 9385

AktuellAktuell